Skip to main content

Crans-Montana

Anfänger geeignet
Profi geeignet
Familiengerecht
Freestyle & Snowboard
Skilanglauf
Pisten-Kilometer140
Max. Höhe (m)3000
SaisonstartNovember
SaisonendeApril

Filter zurücksetzen

Crans Montana Pistenkarte

Crans Montana

Crans-Montana ist ein ganz besonderes SkigebietDas Crans Montana ist ein Skigebiet in der Schweiz, welches sich im Kanton Wallis befindet und zum französischsprachigen Teil des Landes gehört. Es umfasst die Orte Montana, Crans, Aminona und Barzettes, sowie einige kleine Ortschaften die zwischen Sitten und Siders gelegen sind.

Um das Ziel Ihres Skiurlaubs zu erreichen, fahren Sie am Besten über das Rhonetal bzw. die Autobahn 9. Von den Orten Siders und Sitten aus, führen kurvige Strassen Richtung Crans Montana. Die Fahrtzeit, vom Tal aus, beträgt je nach gewählter Route zwischen 20 und 35 Minuten. In Siders gibt es außerdem eine Standseilbahn, die Sie direkt zum Skigebiet führt und mit einer Länge von 4191 Metern zu den längsten Standseilbahnen Europas zählt. Von Sitten aus führt eine Buslinie nach Crans Montana und zudem bieten zahlreiche Fahrrad und- Wanderwege, weitere Möglichkeiten um den Hang zu erklimmen.

Das Skigebiet

Die Gemeinde Crans Montana existiert offiziell seit dem 1. Januar 2017 und entstand durch eine Fusion der Munizipalgemeinden Chermignon, Mollens, Montana und Randogne. Als Region für Tourismus bzw. Skiurlaub in der Schweiz, ist das Gebiet jedoch bereits seit 1929 bekannt. Damals entstand in dem Gebiet, um Montana herum, eine Feriensiedlung namens Crans sur Sierre, welche letztendlich entscheidend für die Namensgebung des Skigebiets in der Schweiz war.

Der höchste Berg in der Gegend, ist der Morte Gletscher bzw. Plaine Morte, dessen Spitze 2993 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Weitere Erhebungen sind beispielsweise der Bellalui Gipfel, mit 2543 Metern sowie der Cry d´Er, dessen Spitze bei 2220 Metern liegt. Auf Ihrer Skireise stehen Ihnen insgesamt vier verschiedene Zonen zur Verfügung:

• Entdeckung
• 100 % Wintersport
• Adrenalin
• Entspannung
Die Entdeckungszone ist besonders für Anfänger und ungeübte Skifahrer geeignet. Mit der Montana Gondel können Sie die Zone problemlos erreichen. Dort angekommen, erwartet Sie ein riesiges Areal mit leicht befahrbaren Übungspisten und kleinen Abhängen. Für Kinder ist ein spezieller Skigarten vorhanden in dem sich zahlreiche Hindernisparcours und weitere Attraktion befinden, die die Herzen der Kinder höher schlagen lassen.

Tipp: Wenn Sie bzw. Ihr Kinder sich sicher genug fühlen um etwas anspruchsvollere Abhänge zu befahren, können Sie mit der Gondel zum bereits erwähnten Cry d´Er fahren und dessen Pisten ausprobieren. Ein kleiner Funpark mit Schanzen und anderen Spielereien befindet sich dort ebenfalls.

 

Wenn Sie eher ein fortgeschrittener Skifahrer sind, sollten Sie unbedingt der 100 % Wintersport Zone einen Besuch abstatten. Dort befinden sich sowohl zahlreiche mittelschwere Abfahrten als auch einige sehr steile Pisten.

Genießen Sie den grenzenlosen Fahrspaß in Crans-MontanaNehmen Sie am besten die Les Violettes Bahn und fahren sie bis zur Endstation am Plaine Morte Gletscher. Von dort aus können sie Piste Nr.19 befahren, welche mit 10 km Fahrtstrecke die längste Abfahrt des gesamten Skigebiets darstellt. Weitere wundervolle Pisten in dieser Zone sind die Weltcup Abfahrt Nationale sowie die Bellalui Abfahrt. Vom Gipfel des Bellalui aus haben Sie außerdem eine atemberaubende Aussicht auf das Rhone Tal und die umliegenden Gebirge. Bei klarem Himmel sind sogar das Matterhorn und der Mont Blanc sichtbar.

Falls Sie lieber Snowboard oder Freestyle-Ski fahren werden Sie die Adrenalin Zone lieben. Dort erwartet auf einer Fläche von über 100.000 qm ein riesiger Snowpark, mit allem was dazu gehört. Das größte Highlight ist die extravagante Half Pipe, doch darüber hinaus befinden sich dort unzählige Strecken die mit Rails, Sprungschanzen und weiteren Hindernissen gespickt sind. Auch die anspruchsvolle Boardercross Strecke wird Sie definitiv begeistern.

Tipp: Der Funpark zählt zu den Größten seiner Art in der Schweiz.

Um während Ihrer Skireise eine Pause einzulegen oder um nach einem anstrengenden Tag zu relaxen, sollten Sie sich in die Entspannungszone begeben. Diese besteht aus mehreren Hütten und Restaurants, die über das gesamte Skigebiet verteilt sind. Wenn Sie gerne erstklassig speißen, sollten Sie das Restaurant Plaine Morte aufsuchen. Es befindet sich am gleichnamigen Gipfel auf fast 3000 Metern Höhe und ist mit der Gondel auch für Fußgänger erreichbar. Die schönste Aussicht dagegen, können auf der Terrasse des Restaurants Les Violettes genießen. Sollten Sie im Skiurlaub einmal Lust auf Aprés Ski bekommen, begeben Sie sich am Besten zur Bar 7 am unteren Ende der Abfahrt Nationale.

Für Langläufer, Schneeschuhwanderer und andere Aktivitäten ist Crans Montana ebenfalls ein wahres Paradies. Über 40 km an Loipen stehen Ihnen hier zur Verfügung. Die traumhafte Landschaften hinterlassen einmalige Eindrücke.

Orte die Sie während Ihrer Skireise nach Crans Montana unbedingt gesehen haben sollten:

Der Plaine Morte Gletscher

Sonne pur in Crans-Montana

Mit knapp 3000 Metern die höchste Erhebung.Vom Gipfel aus haben Sie einen Überblick über das gesamte Skigebiet. Außerdem finden Sie dort das Restaurant Petit-
Mont-Bovin, Wanderwege und eine 10 Kilometer lange Skiabfahrt.

Der Bellalui Gipfel

Von hier aus bietet sich Ihnen eine traumhafte Aussicht auf die Walliser Berge und Täler sowie die restlichen schweizer Alpen. Das Restaurant Les Violettes ist bekannt für seine kulinarischen Spezialitäten und verfügt über eine großflächige Sonnenterrasse.

Die Innenstadt von Sierre

Der kleine Ort ist mit seinen malerischen Gassen und dem schön gestalten Stadtkern sehr einladend. Sie finden dort viele gemütliche Cafes, Restaurants, Kneipen und Einkaufsmöglichkeiten.

Die Rodelbahn

Die 6 Kilometer lange Rodelbahn ist ein Spaß für die ganze Familie und kann, dank Flutlichtbeleuchtung, auch nachts in Anspruch genommen werden.

Weitere Tipps für Ihren Skiurlaub in Crans Montana

Weitere Aktivitäten

Neben den ausgezeichneten Möglichkeiten zum Skifahren bietet der Ort Crans Montana auch viele weitere Angebote zur Freizeitgestaltung. Dazu zählen u.a ein Flug im Heißluftballon, Jetski-Fahrten durch den Schnee und Wandertouren.

Wellness und Entspannung

Falls Sie keine Lust haben zum Skifahren können Sie sich Ihren Skiurlaub auch gemütlich gestalten. Das Skigebiet in der Schweiz verfügt über zahlreiche Hotels mit Schwimmanlagen, Saunen und Wellness-Einrichtungen. Außerdem ist Crans Montana berühmt für seine erstklassigen Shoppingmöglichkeiten.


Preis inkl. MwSt.