Skip to main content

Gstaad Mountain Rides

Anfänger geeignet
Profi geeignet
Familiengerecht
Freestyle & Snowboard
Skilanglauf
Pisten-Kilometer220
Max. Höhe (m)300
SaisonstartOktober
SaisonendeMai

Skigebiet Gstaad Mountain Rides

Spektakuläres Skifahren in den Gstaad Mountain RidesDie Schweiz gehört zu den beliebtesten Urlaubsorten weltweit. Zu jeder Jahreszeit ist vor allem das Berner Oberland eine Reise wert. Im Sommer beeindrucken die Berge des Berner Oberlandes wie der Eiger, Mönch oder Jungfrau mit einmaligen Aussichten und die glasklaren Seen laden zum Schwimmen und Baden ein. Ganzjährig laden die traditionellen Volksfeste zum Teilnehmen und Mitmachen ein und bescheren jedem Besucher unvergessliche Momente. Natürlich hat das Berner Oberland als Wiege des Skisports auch im Winter seinen Besuchern im Skiurlaub so einiges zu bieten. Mit insgesamt 8 Skigebieten bietet das Berner Oberland insgesamt 350 km Langlaufloipen, 200 km Winterwanderwege sowie Schneeschuhtrails und eine Vierzahl von Tourenmöglichkeiten für alle Leistungsstufen. Zu den gern genutzten Zusatzangeboten gehören jedoch auch Snowparks, Freeride-Arenen sowie Spazier- und Wanderwege. Eine Skireise lohnt sich vor allem in das Skigebiet Schweiz Gstaad Mountain Rides.

Gelebte Tradition im Gstaad Mountain Rides

Perfekte Pisten in den Gstaad Mountain Rides

Das Skigebiet Schweiz Gstaad Mountain Rides bietet für eine Skireise eine hohe Schneesicherheit aufgrund der Gletscher sowie rund 128 blaue Pistenkilometer. Die blauen Pisten eignen sich vor allem für Anfänger auf dem Gebiet des Skifahrens. Auf 128 km wird im Skigebiet Schweiz Gstaad Mountain Rides breite und flache Abfahrten geboten, auf denen man ungestört das Ski fahren lernen kann sowie die Möglichkeit für ausreichend lange Pausen ohne fortgeschrittene Fahrer zu behindern. So finden nicht nur Freerider und Freestyler bei ihrem Skiurlaub ein wahres Schneeparadies vor. Oberhalb des Skiortes Saanen werden auf einer Höhe von 2456 m vor allem Anfängern und Familien leichte und mittelschwere Pisten geboten wobei das Angebot bis zu einer Höhe von 3000 m reicht. Insgesamt 62 Bergbahnen eröffnen die vielfachen Möglichkeiten zu rund 250 km Pisten in insgesamt sechs unabhängigen Skigebieten, Schlittenwegen, zu Panorama-Winterwanderwegen und unterschiedlichen Snowparks.

Tipp: In kaum einem anderen Skigebiet Schweiz findet man beim Skiurlaub so authentische Landschaften, prächtige Sonnenterrassen und traditionelle sowie trendige Snowbars wie im Gstaad Mountain Rides.

Zweisimmen – Tor zum Skigebiet Gstaad

Auch im Schnee mit dem Fahrrad unterwegs in den Gstaad Mountain Rides

Der Skiort Zweisimmen stellt das Tor für den Skiurlaub in Gstaad Mountain Rides dar. Zweisimmen ist ein typisches Chaletdorf und gleichzeitig Einstiegspforte in das größte Skigebiet Schweiz. Zweisimmen bietet zahlreiche und vielfältige Einkaufsmöglichkeiten und zudem eine gute Erreichbarkeit des Skigebiet Zweisimmen direkt vom Ortskern aus. Das Skigebiet Zweisimmen bietet bereits für alle Schwierigkeitsstufen 8 Pisten mit einer Gesamtlänge von insgesamt 105 km. Die längste Abfahrt im Skigebiet Schweiz Zweisimmen hat eine Länge von insgesamt 4 km. Zu erreichen sind diese über 4 Gondel- und Kabinenbahnen, 3 Vierersessellifte, 2 Dreiersessellifte, 3 Doppelsessellifte sowie 4 Seillifte. Das Skigebiet Zweisimmen beherbergt zudem einen Snowpark, welcher die Obstacles über den gesamten Berg verteilt hat und auf diese Weise mehr als 3 km Vergnügen beim Slopestyle bietet.

Tipp: Besonders erwähnenswert und immer einen Besucht wert ist das Langlaufparadies Sparenmoos. Geboten werden zudem eine Rodelbahn und Hundeschlitten wie auch Massagen, Ballonfahrten, Paragliding oder Spa und Wellness.

Saanen – Zentral gelegen im Gstaad

Spaß für die ganze Familie in den Gstaad Mountain RidesDas Skigebiet Schweiz Saanen liegt rund um das Bergdorf Saanen mitten im Skigebiet Schweiz Gstaad Mountain Rides und ist immer eine Skireise wert. Es erstreckt sich zwischen 1000 und 2150 Metern Höhe mit insgesamt 20 Pisten mit Abfahrten von bis zu 10 km. Saanen eignet sich für Anfänger durch die Vielzahl leichter Abfahrten und 60 % Blauer Pisten jedoch auch für Fortgeschrittene aufgrund des Vorhandenseins von anspruchsvollem Terrain. Entlang des Vierersesselliftes Chalberhöni – Pra Cluen wird zudem die Möglichkeit geboten, im Tiefschnee zu Freeriden. Die Pisten sind gut erreichbar über insgesamt 5 Gondel- und Kabinenbahnen, 4 Vierersessellifte sowie 7 Teller-, Schlepp- und Seillifte. Auf dem Eggli wird im Skigebiet Schweiz Saanen ein Snowpark geboten. Ausgestattet ist dieser mit Jumps, Slides und Tablets. Das Skigebiet Saanen teilt sich mit dem Skigebiet Schweiz Zweisimmen attraktive Wanderwege und lädt so zum Winterwandern und Schneeschuhläufen ein.

Tipp: Zu den attraktiven Zusatzangeboten in Saanen gehören eine Rodelbahn, eine Outdoor Schlittschuhbahn, Snowrafting, Schneescooter oder Hundeschlitten und Curling.

Skifahren im Skigebiet Schönried

Zum Skiurlaub im Skigebiet Schweiz Gstaad Mountain Rides lädt das Skigebiet Schönried ein. Das Skigebiet Schönried liegt auf der Sonnenterrasse mitten im Skigebiet Gstaad Mountain Rides. Im Skigebiet Schönried stehen insgesamt 19 km Pisten zur Verfügung welche sich in Höhen zwischen 1230 und 1898 m erstrecken. Zu erreichen sind diese über eine Umlauf-Gondelbahn sowie über 3 Schlepplifte. Die breiten und gemütlichen Abfahrten laden nicht nur zum Skifahren sondern auch zum Snowboarden ein. Sowohl sportliche Skifahrer und Snowboarder fühlen sich im Skigebiet Schönried wohl wie auch Anfänger auf diesen Gebieten mit leichten Abfahrten auf einer Länge von 10 km. Sportlicher geht es auf den 6 km langen mittelschweren sowie auf den 3 km schweren Pisten zu. Begegnen kann man hier jedoch auch einer Vielzahl von Skitourengehern und Winterwanderern.

Tipp: Auf der Übungswiese und mit Hilfe der insgesamt 10 Skischulen und rund 350 Skilehrern können auch Ungeübte in Schönried das Ski fahren schnell erlernen.

Neben dem Skifahren bietet Schönried eine Reihe von Zusatzangeboten welche von einer Outdoor Schlittschuhbahn über Curling, Snowrafting, Schneescooter bis hin zu Hundeschlitten und einer Rodelbahn gehen.