Skip to main content

Meiringen-Hasliberg

Anfänger geeignet
Profi geeignet
Familiengerecht
Freestyle & Snowboard
Skilanglauf
Pisten-Kilometer60
Max. Höhe (m)2433
SaisonstartDezember
SaisonendeApril

Filter zurücksetzen

Meiringen-Hasliberg Pistenkarte

Das Skigebiet Meiringen-Hasliberg ist eine politische Gemeinde im Kanton Bern in der Schweiz. Die Gemeinde hat derzeit 1.180 Einwohner. Geografisch ist Meiringen-Hasliberg zwischen Interlaken und Luzern gelegen. Das Tal des Skigebiets Haslital ist eingebettet zwischen den Pässen Susten, Grimsel, Brünig und Grosse Scheidegg.

Ein Traum für Skifahrer

Jedes Jahr besuchen rund eine halbe Million Touristen aus aller Welt die Gegend um Meiringen-Hasliberg. Wenn Sie den Wintersport lieben, werden Sie im Gebiet um Meiringen-Hasliberg voll auf Ihre Kosten kommen und dort einen wunderschönen Skiurlaub verbringen können!

Träume werden wahr im Skigebiet Meiringen-Hasliberg

So verfügt das Skigebiet in der Schweiz über 60 breite Pistenkilometer, 25 Kilometer Winterwanderwege, dem großen Übungsgelände „Skihäsliland“ und einem modernen Skizentrum. Das Skizentrum wird regelmäßig von nationalen und regionalen Verbänden, Trainingsteams, Skiclubs und privaten Veranstaltern für Wettkämpfe genutzt. Mit einer Schneehöhe zwischen 600 bis 2.433 Metern gehört die Region um Meiringen-Hasliberg zu den zehn Skigebieten mit den besten Bewertungen im Berner Oberland und zu den fünf höchstgelegenen Skigebieten. Der Höhenunterschied zwischen Tal und Berg liegt bei 1.833 Metern. Somit sind die Pisten dort überdurchschnittlich lang und ein Traum für Sie als Wintersportbegeisterte / Wintersportbegeisterten. Die Saison in dem Skigebiet in der Schweiz beginnt jährlich Mitte Dezember und endet Mitte April. Die durchschnittliche Saisondauer beträgt 122 Tage. Im Schnitt liegt die Schneehöhe im Skigebiet Meiringen-Hasliberg bei 125 cm am Berg und 75 cm im Tal. Im schneereichsten Monat, dem März, ist mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 141 cm am Berg und 102 cm im Tal zu rechnen. Die Region zählt auf Grund dessen zu den zehn schneesichersten Skiurlaubs-Orten im Berner Oberland und bietet somit beste Bedingungen für eine traumhafte Skireise.

Pisten für Anfänger und Profis

60 Pistenkilometer garantieren Ihnen als Wintersporturlauber / Wintersporturlauberin unvergessliche Tage auf den Brettern. Da der Ort Meiringen-Hasliberg über 20 Kilometer blau markierte Pistenstrecke und 34 rot markierte Pistenkilometer verfügt, gilt die Region besonders unter Familien und Neulingen auf den Brettern als absoluter Magnet.

Lange, spektakuläre Abfahrten in Meiringen-Hasliberg

Als unerfahrener Fahrer / als unerfahrene Fahrerin finden Sie hauptsächlich im unteren Bereich des Skigebiets, beispielsweise zwischen Reuti und Bidmi, geeignete Pisten. Auch die Twing-Talabfahrt und die Abfahrt Richtung Hasliberg Reuti eignet sich im Rahmen einer Skireise hervorragend für Fahranfänger. Kinder und auch unsichere Skifahrer können sich im Skihäsliland Bidmi von erfahrenen und bestens geschulten Skitrainern nützliche Tipps und Tricks auf den Brettern zeigen lassen. Mit einer rund sechs Kilometer langen Profi-Piste ist das Angebot für professionelle Skifahrer hingegen recht überschaubar. Doch auch diese dürften in Meiringen-Hasliberg interessante und abwechslungsreiche Abfahrten finden. Sollten Sie bereits zu den professionellen Skifahrern gehören, so finden Sie garantiert auf den schwarz markierten Abfahrten zwischen Hochsträss und Mägisalp und den Planplatten ausreichend Möglichkeiten, Ihr Können unter Beweis zu stellen und weiter zu intensivieren.

Auch im Audi Skicross Park Hääggen-Mägisalp werden Ihnen interessante und schnelle Richtungswechsel, Wellen, Vertiefungen und Sprünge geboten, die Sie auf jeden Fall herausfordern und gleichzeitig faszinieren werden und Ihnen pure Action während Ihres Skiurlaubs garantieren. Das Skigebiet um Meiringen-Hasliberg in der Schweiz bietet Ihnen zwei blau gekennzeichnete Talabfahrten: So können Sie von Hasliberg Wasserwendi in die Talstation Twing fahren oder nach Hasliberg Reuti. Die Skipiste Alpen Tower-Reuti ist mit einer Länge von 8,5 Kilometern die längste Piste in der Umgebung und bietet einen Höhenunterschied von 1.170 Metern. Als anspruchsvollste und spannendste Piste gilt die Strecke Abfahrt Nordpol 17. Auf einer Länge von 1,5 Kilometern und einem Höhenunterschied von rund 540 Metern führt diese Piste unterhalb der Gondelbahn von Alpentower Richtung Mägisalp.

Besonderes Vergnügen bei Nacht

Tipp: In der Zeit vom 13. Januar bis 17. März (freitags) und vom 25. Januar bis 8. März (mittwochs) findet auf der beleuchteten Strecke von Mägisalp nach Hasliberg Reuti wöchentlich das bei Skiurlaubern beliebte Nachskifahren, bzw. das Nachschlittern statt. Lassen Sie sich dieses Highlight während Ihrer Skireise auf keinen Fall entgehen!

Anreise in das Skigebiet Meiringen-Hasliberg

Mit dem Auto können Sie das Skigebiet in der Schweiz bequem innerhalb von einer Stunde und fünfundvierzig Minuten ab Basel, innerhalb von einer Stunde und fünfzehn Minuten ab Zürich und innerhalb von knapp einer Stunde ab Bern erreichen. Für die Anfahrt eignet sich am besten die Autobahn A8. Sollten Sie mit dem Zug anreisen wollen, empfiehlt sich die Anreise bis Luzern oder Interlaken und von dort aus der Umstieg in die Zentralbahn bis Brünig. Von dort aus bringt Sie das PostAuto direkt in das Haslital.

Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung

Tipp: Morgens, in der Zeit von 09:30 – 11:00 Uhr, können Sie in dem Alpenrestaurant Alpen Tower Tun nicht nur ein sehr leckeres Frühstück, sondern auch einen atemberaubenden Panoramablick auf 401 Berggipfel in der Region genießen.

Nachts unterwegs im Skigebiet Meiringen-HaslibergWeitere Bergrestaurants bieten von einem kinderorientierten Angebot (zum Beispiel im Familienrestaurant Bidmi), einer urigen und rustikalen Atmosphäre (wie zum Beispiel im Bergrestaurant Käserstatt) oder einer Selbstbedienungstheke im Stil von Schnellrestaurants, was das Herz begehrt. Ausgehinteressierte kommen in den vielen Skibars und auf den Aprés-Ski-Partys im Haslital garantiert auf Ihre Kosten. Lassen Sie sich mitreißen von der ausgelassenen Stimmung dort!
Sollten Sie wider Erwarten nicht an Wintersportangeboten interessiert sein oder im Sommer das Haslital besuchen, so wird Ihr Freizeitprogramm durch die Möglichkeiten Mountainbikes, Monster-Trottis, oder Trotti-Bikes auszuleihen, und eine rasante Fahrt durch das Haslital zu unternehmen, abgerundet. Auch das Angebot Gleitschirmspringen auszuprobieren, sollten Sie als besonders mutiger Urlauber / als besonders mutige Urlauberin, nicht ungenutzt lassen.

Übernachtung

Das über das gesamte Jahr hinweg geöffnete Hotel Reuti Hasliberg bietet Skiurlaubern in zentraler Lage, direkt neben der Talstation der Gondelbahn Reuti, beste Voraussetzungen für eine unvergessliche Skireise. Das Hotel zeichnet sich besonders dadurch aus, dass es sich um eine gemütliche und bodenständige Übernachtungsmöglichkeit mit einer unglaublich schönen Aussicht auf die Bergwelt des Skigebiets handelt. Eine gemütliche Terrasse, eine großzügige Hotelbar und die moderne Küche runden das Angebot des Hauses ab.


Preis inkl. MwSt.