Skip to main content

Murau-Kreischberg

Anfänger geeignet
Profi geeignet
Familiengerecht
Freestyle & Snowboard
Skilanglauf
Pisten-Kilometer42
Max. Höhe (m)2118
SaisonstartDezember
SaisonendeApril

Filter zurücksetzen

Der Kreischberg ist eine beliebte Wintersportregion und liegt im grünen Herzen Österreichs – der Steiermark, genauer gesagt in Murau. Auf insgesamt 42 Pistenkilometern fühlen sich besonders Snowboarder, aufgrund der breiten Pisten wohl und so hat hier schon die ein oder andere Snowboard-WM stattgefunden. Was der Berg im Lachtal bei Ihrem nächsten Skiurlaub noch zu bieten hat und was man in Murau alles machen kann, erfahren Sie hier.

Murau – ein kurzer Steckbrief

Murau ist die Hauptstadt des gleichnamigen Bezirkes und hat rund 3.600 Einwohner, die auf einer Fläche von knapp 77km² und einer Höhe von 829 m ü.A. leben. Ideal für einen Tagesausflug eignet sich ein Besuch des barocken Schlosses in Murau, der Stadtpfarrkirche mit Blick auf die Stadt oder auch der Evangelischen Elisabethkirche. Besonders im Winter, wenn die Gassen verschneit sind, lohnt sich ein Besuch der schönen Altstadt. Auch die Murpromenade lädt zu einem romantischen Spaziergang ein.

Murau Kreischberg – das besondere Familienerlebnis

Ski und Schnee genießen am Murau-KreischbergVon Murau gelangen Sie leicht auf den nahe gelegenen Kreischberg, der nicht nur zum Ski- und Snowboardfahren einlädt. Der Blick, den man auf die niederen Tauern und das Lach- sowie Murtal erhält, lässt jedes Jahr tausende Begeisterte Wintersportfans zurück.

Insgesamt 14 Liftanlagen sorgen dafür, dass Sie sicher und bequem nach oben kommen:

  • Die neue 10er Gondelbahn
  • zwei Gondelbahnen – Kreischbergbahn I und II
  • Sechser-Sesselbahn – Orange Sixpack
  • Vierer-Sesselbahn – Schopfart
  • zwei Doppel-Sesselbahnen – Rosenkranz und Ochsenberg
  • vier Schlepplifte
  • zwei Übungslifte und
  • ein Tubinglift
  • Ski- und Snowboardfahren

Wie bereits erwähnt sind die Pisten am Skigebiet in Österreich extra breit, was besonders Snowboarder erfreut. Aber auch für Ihre nächste Skireise bietet die Strecke einige Besonderheiten.

Permanente Rennstrecke

Als geübter Fahrer können Sie auf dieser Strecke zeigen, was in Ihnen steckt. Bei 20 Toren, die zu umfahren sind, wird die Zeit automatisch gemessen. Eine Fahrt kostet nur einen Euro und gehört somit auf Ihre To-Do-Liste.

Speedstrecke

Auch hier wird Ihre Geschwindigkeit gemessen, während Sie auf einem ca. 100 Meter langen Steilhang hinunterfahren. Die Rekordgeschwindigkeit von sage und schreibe 80km/h gilt es auf dieser kostenlosen Strecke zu schlagen.

Freestylepark

Egal ob Sie Beginner oder schon ein echter Profi sind – auf 1.900 Metern Seehöhe bietet der Freestylepark im Skigebiet in Österreich vier Butter Boxes, eine Beginner Banked Pipe, elf Obstalcles sowie verschiedenste Kicker, Tubes, Jibs, Rails und Boxes, die ultimativen Spaß und maximale Action bei Ihrem nächsten Skiurlaub garantieren.

Langlaufen

Auf 1800 Metern m ü.A. befindet sich die Höhenloipe, die Schneesicherheit garantiert. Auf der wunderschönen Strecke durch den Zirbenwald kann man die Natur bewundern und den Alltag für einen Moment hinter sich lassen.

Tipp: Die Benutzung des 2,5 km langen Rundkurses ist kostenlos – lediglich die Berg/Talfahrt mit der Gondelbahn ist zu bezahlen.

Winterspaß für die kleinen Gäste

Das Skigebiet in Österreich hat sich speziell für Kinder und Jugendliche sowie für alle Junggebliebenen so einiges ausgedacht.

Tubing

Tubing am Murau-Kreischberg bringt viel SpaßBeim Tubing rutscht man auf einer von drei abgesperrten Bahnen mit einem Reifen den Hang hinunter. Anschließend wird man sanft gebremst und kann mit dem Tubinglift wieder hinauffahren und erneut hinunterrutschen.

Dinopark

Wenn die Kleinen eine Verschnaufpause brauchen und ein Abenteuer der besonderen Art erleben wollen, dann sind sie hier genau richtig. Im Zirbenwald können sie Welt der Dinosaurier bestaunen.

Yabaa Dabba Doo-Land

Ein jeder kennt sie – die Familie Feuerstein. Am Kreischberg bei der Bergstation der Sunshine Lifte können die Kleinen sich die Helden ihrer Kindheit ansehen.

Aller Anfang ist schwer…

…aber beim nächsten Skiurlaub im vielfältigen Skigebiet Österreichs wird der Start um einiges leichter gemacht. In der Kinderwelt können die Kleinsten am Zauberteppich, Babylift und der Miniwellenbahn die Kunst des Skifahrens erlernen, um später mit Ihnen mithalten zu können.

Winterwandern

Eine Winterwanderung am schönen Murau-KreischbergWollen Sie neben Ihrer Skireise auch die wunderschöne Umgebung genießen, dann ist eine Winterwanderung unumgänglich. Zwei tolle geräumte Winterwanderwege, ausgehend von der Bergstation der Kreischberg-Gondelbahn, bieten eine atemberaubende Aussicht auf die Umgebung.

Bei der Kreischberg See Runde wandern Sie gemütlich zirka eine Stunde rund um den Kreischberg – Speichersee.

Tipp: Der Zirben Wanderweg führt durch den herrlich duftenden Zirbenwal bis zur Talstation der Rosenkranz Lifte und retour, was in etwa zwei Stunden in Anspruch nimmt.

Ski- und Snowboardschulen/Skiverleih

Wenn Sie Anfänger oder Wiedereinsteiger und nicht mehr allzu sicher auf den Skiern oder dem Snowboard unterwegs sind, ist das auch kein Problem. In zwei Ski- und einer Snowboardschule wird Ihnen von Profis Step-by-Step gezeigt, wie man auf den Brettern richtig und vor allem sicher unterwegs ist.

Und wenn Sie keine eigene Ausrüstung besitzen, dann können Sie sich im Sportfachgeschäft vor Ort unter der Beratung von Fachkräften eine ausleihen und Ihren Skiurlaub in vollen Zügen genießen.

Skihütten und Restaurants

Wenn der kleine bzw. große Hunger kommt oder Sie sich einfach nur kurz entspannen und neue Energie und Kraft tanken möchten, dann sorgen die Hütten rund und am Kreischberg für Ihr Wohlbefinden.

Das überaus freundliche und kompetente Personal bedient Sie in der Rieglerhütte an der Piste zwölf, beim Kreischbergwirt neben der Bergstation der Gondelbahn, dem Schluckspecht im Tal-Kessel des Rosenkranzliftes oder auch auf der Jaga Alm, die sich oberhalb der Talstation befindet sowie weiteren gemütlichen Hütten und Restaurants, die mit Köstlichkeiten aus der Region aufwarten.

Fazit

Haben Sie sich noch nicht für Ihren nächsten Skiurlaub entschieden, dann besuchen Sie doch das familienfreundliche Gebiet am Kreischberg und überzeugen Sie sich von den wunderschönen Pisten und Winterangeboten, welche geboten werden.


Preis inkl. MwSt.